My Way

Erfülle deinen Traum

Träume können wahr werden! Man muss nur lange genug an sie glauben.

So könnte man meine fotografische Laufbahn der letzten knapp 30 Jahre bezeichnen. Schon als kleiner Junge stand ich in Münster vor dem Eisbärengehege um diesen mächtigen Tieren zuzusehen. Später saß ich tagelang auf Bäumen, die auf einer Insel standen, um Reiher und Enten zu beobachten. Anfang der 70iger Jahre ging es mit dem "Interrail" Zug mit einem Freund nach Nordfinnland. Dort erlebte ich die Weite und das Licht des Nordens, das mich nie mehr losließ.

Doch der Weg zum professionellen Naturfotografen war dennoch sehr weit. Flüge nach Amerika waren noch immer nur entfernte Träume. Ich begann in Berchtesgaden zu fotografieren und reiste wann immer möglich nach Skandinavien. Zehn lange Jahre lang. Vor genau 30 Jahren dann der große Sprung nach Kanada. Als 28. jährigem gab es keine Limits. Ich kaufte ein altes Auto, schlief im Zelt und wollte nur das riesige Land einsaugen und erfahren. Anfang der 1990iger Jahre reiste ich nach Afrika um aber festzustellen, dass mir die Arktis mehr lag. Ich begann intensiv mit den Reisen nach Churchill an die Hudson Bay und begann dort Eisbären und Nordlichter zu fotografieren. Ich hatte meine Berufung und fotografische Erfüllung gefunden. Leica gab mir die perfekte Ausrüstung an die Hand und ich begann meine ersten größeren Bildstrecken zu veröffentlichen. Zwölf Mal reiste ich in den Yellowstone Nationalpark um die Wunderwelt der Geysire und des Parks insgesamt zu fotografieren. 1989 fiel die Mauer. 1990 begann ich die Natur in den östlichen Bundesländern zu bereisen, genoss die ursprüngliche Wildheit der Natur, die ewigen Alleen und unbebauten Strände der Ostsee. Ich wurde Zeitzeuge gewaltiger Veränderungen. Vieles von dem was ich dort in den frühen Jahren lieben gelernt hatte, gibt es schon nicht mehr.

220 Tage im Jahr bin ich durchschnittlich unterwegs. Man muss dieses Leben lieben um es wirklich durchführen zu können. Erfolge müssen einen motivieren um immer wieder hinauszugehen um etwas Neues zu finden. Man wird nicht reich, lebt aber ein reiches Leben.

Norbert Rosing auf:

Norbert Rosing
Kontaktformular

Mitgliedschaften

  • NationalGeographic National Geographic
  • Gesellschaft für Bild und Vortrag E.V. National Geographic